Raucherentwöhnung in der Hypnosepraxis Feuervogel, in Iserlohn/Sauerland

Immer mehr Raucher entscheiden sich dafür, das Rauchen aufzugeben. Das ist jedoch leichter gesagt als getan und jeder ehemalige Raucher kann diese Aussage bestätigen. Mit vielen verschiedenen Methoden wollen die Menschen das Rauchen einstellen. Meistens mit mäßigen Erfolgen. Es wird mit reiner Willenskraft versucht von diesem ungesunden Laster los zu kommen. Oftmals werden auch Ersatzpräparate wie Nikotinpflaster oder- kaugummi zu Hilfegenommen. Auch hier sind die Erfolge oft nur von geringer Dauer. Zudem wird dem Körper nach wie vor das Nervengift Nikotin zugeführt und der Raucher vermisst die Zigarette trotzdem. Selbst wenn die Entgiftung vom Nikotin schon stattgefunden hat, denkt der Raucher an Zigaretten, weil das Rauchen über viele Jahre in seinem Unterbewusstsein programmiert ist. Denn das körperliche Suchtpotenzial ist nur gering und nach ein paar Tagen überwunden. So ist das Rauchen nicht nur an die Aufnahme von Nikotin, sondern auch mit bestimmten Situationen verbunden.

Das Rauchen ist mit festen Ritualen und Verhaltensweisen verknüpft. Der Rückfall in alte Verhaltensmuster ist so vorprogrammiert.

Da jeder Mensch andere Rauchrituale und Situationen hat, muss der Entwöhnungsprozess individuell zugeschnitten sein. Hier hat sich die Rauchentwöhnung mit Hypnose als sehr große Hilfe erwiesen. Im Unterbewusstsein sind all die Rituale abgespeichert in denen man zur Zigarette greift. Die meisten Zigaretten werden unbewusst geraucht und die Auslöser dafür sind die verschiedensten Dinge. Z.B. Kaffeeduft, nach dem Essen, bestimmte Orte, Stresssituationen u.s.w.. So geht es von der Ersten am Morgen, über die Pausen, bis zur Letzten am Abend.

Diesen Kreislauf kann die Hypnose durchbrechen und die alltäglichen Handlungen vom Zwang nach der Zigarette befreien.

Die hohe Erfolgsquote spricht dabei für sich und hunderte ehemalige Raucher sind erstaunt darüber, wie leicht es ihnen gefallen ist, sich mit Hilfe der Hypnose von ihrer Sucht zu befreien.

Auch die oft gefürchtete übermäßige Gewichtszunahme bleibt in der Regel aus, da keine Suchtverlagerung auf das Essen stattfindet. Mit der Hypnose können die Verknüpfungen von Zigaretten und Glücksgefühlen aufgelöst werden und die Verbindung mit alltäglichen Rauchritualen wird gelöst.

Ich arbeite in meiner Hypnosepraxis Feuervogel in Iserlohn, mit einem speziell entwickelten Rauchentwöhnungskonzept. Diese Anwendung zur Raucherentwöhnung kann als die beste bezeichnet werden, die es derzeit gibt. Es handelt sich dabei nicht nur um hypnotische Suggestionen, sondern um ein in sich geschlossenes Konzept, welches individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wird. Alle für Sie relevanten Punkte, die für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung entscheidend sind, werden berücksichtigt.

Sie wollen sich endlich erfolgreich vom Nikotin befreien?

Machen Sie es gleich richtig und buchen Sie einen Termin in Ihrer Fachpraxis für Hypnose!

 

Zurück zu Anwendungsgebiete

Martin Kranz

Heilpraktiker für

Psychotherapie

Hypnosetherapeut

Mentaltrainer

Gesundheitspraktiker

Hier finden Sie mich

Hypnosepraxis
Feuervogel

Kastanienallee 13

58638 Iserlohn

Sauerland

Kontakt

Termine nach Vereinbarung

Rufen Sie an

02371 7944231

oder nutzen sie das

Kontaktformular:

12 + 12 =